Laden...
Wirtschaftsschulen2018-09-19T11:09:40+00:00

Herzlich Willkommen an unseren Wirtschaftsschulen

staatlich anerkannt und staatlich genehmigt

Heinz Rösner: Schulleitung der SABEL Wirtschaftsschule München

„Die SABEL Wirtschaftsschulen bieten mehr als nur Schule!

Wir legen größten Wert darauf, dass nicht nur das Angebot für die Schüler umfangreich und pädagogisch durchdacht ist, sondern dass sich Ihr Kind auch bei uns wohlfühlt. Wir pflegen eine familiäre Atmosphäre.“

Heinz Rösner, Schulleitung der SABEL Wirtschaftsschulen“

Unsere Wirtschaftsschulen

Die zwei-, drei- und vierstufigen SABEL Wirtschaftsschulen München sind in ihrer Form als staatlich anerkannte und staatlich genehmigte Wirtschaftsschulen langjähriger elementarer Bestandteil der Münchner Bildungslandschaft.

Durch die im bayerischen Schulsystem einzigartige Kombination von umfassend kaufmännisch-praxisbezogenen und allgemeinbildenden Unterrichtsfächern bietet diese Schulart ein ideales Sprungbrett für alle Schülerinnen und Schüler, die mit einem mittleren Schulabschluss (mittlere Reife) einen kaufmännischen oder verwaltenden Beruf anstreben.

Deutlich wird dies im Unterrichtsfach „Übungsunternehmen“, im Rahmen dessen sich Schüler als Mitarbeiter und Kollegen eines fiktiven Unternehmens ausprobieren können.

Zudem arbeiten unsere Schüler und Schülerinnen im Rahmen des NFTE Projektes (Network for Teaching Entrepreneurship) eigene Geschäftsideen aus, besuchen zahlreiche Firmenmessen und absolvieren Bewerbungstrainings. Im Rahmen unserer Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit erhalten unsere Schülerinnen und Schüler eine individuelle Berufsberatung und können darüber hinaus verschiedene Betriebspraktika absolvieren.

Zusätzlich bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern individuelle Fördermöglichkeiten sowie ein bewährtes Ganztagskonzept.

Ebenso berechtigt der Abschluss der Wirtschaftsschule zum Besuch der Fachoberschule oder nach erfolgreich abgeschlossener Berufsausbildung bzw. Berufstätigkeit zum Besuch der Berufsoberschule.

Ein individueller Blick auf Ihr Kind:

Jedes einzelne Kind ist uns wichtig. Ziel unsere Bemühungen ist es, Ihr Kind entsprechend seiner Stärken und Schwächen zu fordern und zu fördern. Wir gehen individuell auf die Persönlichkeit Ihres Kindes ein. Jeder Einzelne soll sich alters- und entwicklungsgerecht wahr- und angenommen fühlen.

Dazu setzen sich engagierte Lehrkräfte für die persönliche und schulische Entwicklung Ihres Kindes ein.

In kleinen Klassenverbänden schaffen wir eine angenehme Lernatmosphäre. Denn die Förderung Ihres Kindes steht für uns im Mittelpunkt.

Dazu lehren wir nicht nur Werte, sondern leben sie vor und fordern sie auch ein. Wir legen Wert auf Toleranz, Respekt, Zivilcourage, Kritikfähigkeit, Selbstständigkeit, aber auch auf allgemeine Kompetenzen wie Pünktlichkeit, Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit.

Unsere Ganztagsschulen

Grundsätzlich besteht für jedes Kind unserer Wirtschaftsschule die Möglichkeit, im Anschluss an den Vormittagsunterricht unsere Ganztagsschule bis 16.00 Uhr und Freitags bis 15.15 Uhr zu besuchen.

Wir bieten für ihr Kind zwei Modelle unserer Ganztagsschule:

Modell A:

Montag bis Donnerstag: 8.00 bis 16.00 Uhr
Freitag: 8.00 bis 15.15 Uhr

In allen prüfungsrelevanten Fächern (BSK, Mathematik, Deutsch, Englisch und Übungsunternehmen) bieten wir Ihrem Kind Intensivierungsstunden durch geschultes Fachpersonal (90 Minuten täglich).

Zudem werden alle schulischen Aufgaben erledigt, individuelle Förderangebote konzipiert, Bewegungseinheiten abgehalten. Weiterhin bietet unsere Ganztagsschule zusätzliche Projekte und Wahlfächer an und betreut Ihr Kind bei der Erstellung der Hausarbeit im Fach Übungsunternehmen.

In einem Halbjahr findet einmal wöchentlich Sportunterricht am Nachmittag statt.

für die 11. Klasse:
In allen prüfungsrelevanten Fächern (BSK, Mathematik, Deutsch, Englisch und Übungsunternehmen) bieten wir Ihrem Kind eine entsprechende Vorbereitung auf alle Prüfungen.

Das Angebot ist jedoch in der Klasse 11 flexibler. Hier wird – immer in Absprache mit den Eltern – auf individuelle Bedürfnisse eingegangen. Zeitfenster können individuell angepasst werden.

Modell B:

An zwei Nachmittagen der Woche Unterricht von 8.00 bis 16.00 Uhr

In zwei prüfungsrelvanten Fächern bieten wir Ihrem Kind Intensivierungen durch geschultes Fachpersonal (pro Tag 90 Minuten). Ebenso werden alle schulischen Aufgaben an diesen Tagen erledigt.

Für den Fall, dass das Fach Übungsunternehmen als Prüfungsfach gewählt wird, bieten wir Ihrem Kind auch eine Betreuung bei der Erstellung der Hausarbeit.

In einem Halbjahr findet einmal wöchentlich Sportunterricht am Nachmittag statt.

für die 11. Klasse:
Prüfungsvorbereitung in zwei Fächern

Bitte beachten Sie, dass die Möglichkeit zum nachträglichen Wechsel zu Modell A nur begrenzt möglich ist und nicht garantiert werden kann.

Unsere Hilfestellung bei Legasthenie und Teilleistungsstörungen

Durch unsere Zusammenarbeit mit dem SABEL LegaCenter in der Schwanthalerstraße besteht für Ihr Kind jederzeit nach Absprache die Möglichkeit professionielle Unterstützung durch unser Therapeutenteam zu erhalten. Es sind sowohl Einzel- als auch Gruppentherapien hinsichtlich Legasthenie, Dyskalkulie und AD(H)S möglich.

Unsere Schulsozialarbeit

Unsere heutige, sich schnell ändernde und immer komplexere Lebenswirklichkeit stellt immer größere Herausforderungen an jedes einzelne Kind. Deshalb versuchen wir durch eine aktive Schulsozialarbeit unseren Schülerinnen und Schüler stetig Hilfestellung bei der Bewältigung des Schul- und Lebensalltags zu geben. Wir führen zum Beispiel Präventionsprojekte zu Themen wie Drogen, Gewaltvermeidung und Kommunikation miteinander durch.

Internationaler Schüleraustausch, Bildungsreisen und Ferienprogramme

  • England Projekt in Plymouth mit abschließender Präsentation und Zertifizierung
  • Schüleraustauschprogramme mit Indien und dem Sultanat von Oman inklusive intensiver Vor- und Nachbereitung
  • Diverse Erasmus+ Programme für unsere Schülerinnen und Schüler

England Projekt ‚Business English‘

Ein fest etabliertes internationales Projekt ist das so genannte „England Projekt Business English“, bei dem Schüler nicht nur Großbritannien hautnah erleben, sondern ganz gezielt im Bereich „Business English“ und „Interkulturelle Kommunikation“ vorbereitet werden. Schülern der 9. und 10. Klassen haben so die einmalige Chance, nicht nur ihre Sprachkenntnisse zu verbessern, sondern auch in den Themenbereichen IT, Projektmanagement, Präsentationstechniken und Corporate Communication wertvolle Erfahrungen zu sammeln und sich fundiertes Wissen anzueignen. Die Teilnehmer werden über ein halbes Jahr intensiv und mit viel Spaß auf dieses Projekt vorbereitet. Beim erfolgreichen Abschluss werden die Schüler mit einem Zertifikat belohnt.

NFTE- Projekt

Das so genannte NFTE Projekt (Network for Teaching Entrepreneurship) ist ein hervorragendes Beispiel für eine ideenreiche Vorbereitung der Schüler auf spätere Lebensphasen und auf das Berufsleben. Eigeninitiative, Kreativität und unternehmerisches Denken und Handeln werden hier in besonderem Maße gefördert. Schüler werden an kaufmännische Sachverhalte herangeführt und finden ihren Abschluss in der Erstellung und Präsentation eigener Business Pläne, die von einer kritischen Jury bewertet werden.

Gemeinsam gegen Rassismus

Die SABEL Schule geht gemeinsam mit ihren Schülern aktiv gegen jegliche Form von Rassismus vor. In einem langfristig angelegten Projekt initiieren Schüler selbst den Gedanken von Toleranz und Humanität, um alle Arten von Rassismus abzulehnen und gleichzeitig lebendige und nachhaltige Aufklärung zu betreiben. Das Projekt wird unter anderem gefördert von der Bundeszentrale für politische Bildung.

Sportprogramme

Es werden darüber hinaus auch Sportwochen, Skilager und verschiedene Sportprojekte wie Klettern, Taekwondo oder Soccer Five angeboten, um nur einige Sportarten zu nennen.

Die staatlich anerkannte 2-, 3- und 4-stufige Wirtschaftsschule München

Möglich sind Wechsel aus allen Schulformen in die 7., 8., 9. und auch in die Abschlussklasse der 10. Jahrgangsstufe. In Einzelfällen kann der Einstieg sogar im laufenden Schuljahr ermöglicht werden.

Kosten: 399 EUR pro Monat. Pro Schuljahr sind 12 Raten zu bezahlen (inklusive Nebenkosten wie Versicherungen, Verwaltungskosten und Zeugnisgebühren).

Die staatliche genehmigte 3-stufige Wirtschaftsschule München

Ein Quereinstieg in die bestehenden 8. und 9. Klassen der staatlich genehmigten Wirtschaftsschule ist möglich. Das betrifft Schüler, die die gesetzlichen Aufnahmevoraussetzungen nicht geschafft haben. Durch gezielte Nachhilfe und zusätzliche Förderprogramme werden die vorhandenen Lücken geschlossen. Dadurch ist der Wechsel in unsere anerkannte Wirtschaftsschule bzw. ein anerkannter Wirtschaftsschulabschluss möglich.
Bitte vereinbaren Sie ein persönliches Gespräch mit der Schulleitung.

Kosten: 399 EUR pro Monat. Pro Schuljahr sind 12 Raten zu bezahlen (inklusive Nebenkosten wie Versicherungen, Verwaltungskosten und Zeugnisgebühren).

Kosten für die Ganztagsschulen

Modell A: 109 € pro Monat
Modell B. 79 € pro Monat

Infos anfordern!
JETZT ANMELDEN!

Zusatzangebot

Termine

Infoabend der Wirtschaftsschulen

29. Januar 2019 um 18:00

Alle Termine

Aus dem Schulleben

Aktuelles

Weitere Infos rund um die Wirtschaftsschule

Inhalt in Kürze

Im Folgenden einige Links zum Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst:

Für Schülerinnen und Schüler (sowie Eltern):

Für Eltern:

Gleichermaßen hilfreich für Schülerinnen und Schüler sowie Eltern ist der
interaktive Bildungswegplaner des Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst:

Postanschrift:
Augsburgerstr. 7
80337 München

Nutzen Sie Google Maps, um den schnellsten Weg zu uns zu finden:

Sekretariat

Christine Vercelot Sekretariat WS

Christine Vercelot
E-Mail: wirtschaftsschule@sabel.com
Telefon: 089 539805-111

Sekretariat

Verena Emde (Ganztagsschule)
E-Mail: ogts.ws@sabel.com
Telefon: 089 539805-143

Schulleitung

Heinz Rösner
E-Mail: roesner@sabel.com
Telefonisch erreichbar über das Sekretariat

1. Stellvertretende Schulleitung

Kerstin Wittenbrink
E-Mail: wittenbrink@sabel.com
Telefonisch erreichbar über das Sekretariat

2. Stellvertretende Schulleitung – Leitung der Ganztagesschule

Fabian Baum

Pädagogische Leitung der Ganztagsschule

Florian Schröder

Schulsozialabeit

Lela Datuashvili

Inhalt in Kürze

Im Folgenden einige Links zum Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst:

Für Schülerinnen und Schüler (sowie Eltern):

Für Eltern:

Gleichermaßen hilfreich für Schülerinnen und Schüler sowie Eltern ist der
interaktive Bildungswegplaner des Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst:

Postanschrift:
Augsburgerstr. 7
80337 München

Nutzen Sie Google Maps, um den schnellsten Weg zu uns zu finden:

Sekretariat

Christine Vercelot Sekretariat WS

Christine Vercelot
E-Mail: wirtschaftsschule@sabel.com
Telefon: 089 539805-111

Sekretariat

Verena Emde (Ganztagsschule)
E-Mail: ogts.ws@sabel.com
Telefon: 089 539805-143

Schulleitung

Heinz Rösner
E-Mail: roesner@sabel.com
Telefonisch erreichbar über das Sekretariat

1. Stellvertretende Schulleitung

Kerstin Wittenbrink
E-Mail: wittenbrink@sabel.com
Telefonisch erreichbar über das Sekretariat

2. Stellvertretende Schulleitung – Leitung der Ganztagesschule

Fabian Baum

Pädagogische Leitung der Ganztagsschule

Florian Schröder

Schulsozialabeit

Lela Datuashvili